Startseite » Termine & Veranstaltungen » Messe Vision »

„Neue Technologien werden schneller und besser nutzbar“

Messe Vision
„Neue Technologien werden schneller und besser nutzbar“

Dr._Andreas_Franz_CEO.jpg
Dr. Andreas FranzGeschäftsführerFramos Bild: Framos

Welche Trends sehen Sie aktuell in der industriellen Bildverarbeitung? 

Bildsensoren werden immer kleiner, leistungsfähiger, und erhalten zunehmen Features. Die neuen TOF Sensoren von SONY ermöglichen so erheblich verkleinerte TOF Kameras. Darüber hinaus wird zunehmend Edge Processing in die Sensoren integriert, was zu komplett neuen Anwendungsfeldern führen wird. 

Was erhoffen oder wünschen Sie sich von dieser besonderen Vision? 

Für uns ist es die erste physische Messe seit fast zwei Jahren und wir freuen uns auf viele persönliche Begegnungen, Produktpräsentationen im realen Leben und viele Gespräche – auch unter den besonderen Bedingungen und dem kleineren Format.

Welches Highlight präsentiert Ihr Unternehmen auf der Messe in diesem Jahr? 

Wir haben in den letzten zwei Jahren darin investiert, die Technologien unserer Bildsensorpartner wie TOF, Swir, Eventbased, Stereo für unsere Kunden einfacher, schneller und besser nutzbar zu machen. Hierfür haben wir ein Modul-Ökosystem aufgebaut und dieses mit Verarbeitungsplattformen unter anderem von Nvidia oder Xilinx verbunden. So können unsere Kunden schnell und einfach das bestmögliche Bild für ihre Applikation aus den Sensoren herausholen. Auf der Messe präsentieren wir das gesamte Angebot in seiner Breite, um zu zeigen welche Fähigkeiten wir in den letzten Jahren aufgebaut haben.


Mehr zum Thema Messe Vision


Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Video Roundtable Vision
Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING pd1
Ausgabe
pd1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de