Startseite » Top-News »

Cognex will 3D-Inspektionen so einfach machen wie in 2D)

Bildverarbeitungssystem In-Sight 3D-L4000
Cognex will 3D-Inspektionen einfacher machen

In-Sight-3D-L4000_detail.jpg
Bild: Cognex

Cognex stellt das integrierte Bildverarbeitungssystem In-Sight 3D-L4000 vor. Die Smart-Kamera ist mit 3D-Laser-Profiltechnologie ausgestattet. Laut Hersteller ermöglicht sie es Ingenieuren, eine Reihe von Inspektionsanwendungen an automatisierten Produktionslinien schnell, präzise und kosteneffektiv zu lösen.

Das 3D-L4000 kombiniert die patentierte Speckle-freie blaue Laseroptik und ein großes Angebot an echten 3D-Vision-Tools mit der Flexibilität von In-Sight-Spreadsheet. Die All-in-One-Lösung erfasst und verarbeitet 3D-Bilder für Inline-Prüf-, Führ- und Messanwendungen. Durch die Möglichkeit, Vision-Tools direkt auf einem echten 3D-Bild des Teils zu platzieren, bietet das 3D-L4000 laut Cognex eine höhere Genauigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Systemen, wodurch die Arten möglicher Inspektionen erweitert werden. Da die Inspektionen in 3D durchgeführt werden, können die Anwender sofort beobachten, wie die Bildverarbeitungswerkzeuge auf dem tatsächlichen Teil funktionieren.

„Bisher waren 3D-Technologien für die meisten Kunden zu teuer und kompliziert, um Prüfanwendungen zu lösen“, sagt John Keating, 3D Business Unit Manager. „Das In-Sight 3D-L4000 überwindet alte Hürden, indem es eine breite Palette echter 3D-Vision-Tools bietet, welche so einfach zu bedienen sind wie die branchenführenden In-Sight-2D-Vision-Tools.”

Das 3D-L4000 enthält alle traditionellen 3D-Messwerkzeuge, die Anwender benötigen – wie zum Beispiel Ebenen- und Höhenbestimmung. Es wird außerdem mit einem umfassenden Satz an 3D-Vision-Tools geliefert, die von Grund auf so konzipiert wurden, dass sie Prüfungen in einem echten 3D-Raum ermöglichen.

Mit der intuitiven In-Sight-Spreadsheet-Benutzeroberfläche ließen sich 3D-Anwendungen schnell und einfach einrichten und ausführen, ohne dass eine Programmierung oder externe Bearbeitung erforderlich sei, heißt es von Herstellerseite.

Das Bildverarbeitungssystem ist in drei werkskalibrierten Modellen mit unterschiedlichen Sichtfeldern verfügbar und eignet sich für Anwendungen in Branchen wie etwa Automobil, Lebensmittel, Medizintechnik und Elektronik.

Cognex Germany Inc.
Emmy-Noether-Str 11
76131 Karlsruhe
Tel. +4972166378100
www.cognex.com

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 3
Ausgabe
3.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de