Startseite » Top-News » News & Produkte »

3D-Bildverarbeitung

News & Produkte
3D-Bildverarbeitung

Gocator_web.jpg
Anzeige
Mit der Gocator 3D-Serie bietet Polytec anwenderfreundliche 3D-Bildverarbeitungssysteme von LMI Technologies an. Die Sensorsysteme des kanadischen Herstellers bestehen aus Kamera und Auswertesoftware und ermöglichen eine sehr einfache 3D-Bilderzeugung und -auswertung.

Bei der Gocator-Familie handelt es sich um eine Reihe intelligenter 3D-Sensoren, deren Einrichtung einfach und schnell per webfähiger Benutzeroberfläche geschieht. Wesentliche Merkmale sind gebrauchsfertige 3D-Werkzeuge und intuitive Drag & Drop-Bedienung der Software. Damit können Anwender unmittelbar Analysen wie zum Beispiel Soll-Ist-Vergleiche durchführen und sind nicht gezwungen, 3D-Auswertungen von Punktwolken selbst zu entwickeln, wie bei herkömmlichen Systemen. Ein Stand-Alone-Betrieb der Sensoren ist üblich.

Die Produktfamilie gliedert sich in einfache Abstandssensoren der 1300er Serie für Höhen-oder Dicken-Messungen, die 2000er-Serie für die Profilvermessung von Höhen und Konturen, die die Erfassung von Objekten im Mikrometerbereich in großen Messfeldern ermöglichen und zum dritten die intelligenten Sensoren der 3000er-Serie für die Aufnahme von 3D-Punktwolken für die 3D-Größen- beziehungsweise. Volumenbestimmung. Hendrik Schumann, Leiter Bildverarbeitung: „Die Systeme sind ein großer Schritt zum effizienten und einfachen Einsatz von 3D-Bildverarbeitung in der Industrie. ■



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de