Rundlauf-Erkennungssystem Abweichungen feststellen innerhalb von 0,3 Sekunden - Quality Engineering

Rundlauf-Erkennungssystem

Abweichungen feststellen innerhalb von 0,3 Sekunden

qe4517ACCRETECH.jpg
Anzeige

Das berührungslos arbeitende ATC-Rundlauf-Erkennungssystem von Accretech minimiert Qualitätsprobleme inline in der Werkzeugmaschine. Dabei wird der aktuelle Rundlaufwert mit der vor der Bearbeitung gemessenen und dann im Controller gespeicherten Form des Werkzeugflansches verglichen. Wirbelstromsensoren messen Abweichungen des Rundlaufs bis zu 5 μm im Magnetfeld.

Die Zuverlässigkeit der Rundlauf-Messungen wird durch die Interpolation der Mitnehmernuten des Werkzeughalters mit Software sowie durch eine eigene Oversampling-Methode erhöht. Durch die zusätzliche Verwendung eines proprietären Software-Algorithmus dauern die Messungen gerade einmal 0,3 s bei einer Spindeldrehzahl von 600 min-1.

Das System ist ausgelegt für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Metallen. Der Sensor ist kühlmittelbeständig, arbeitet in einem Temperaturfenster von 0 bis 40 °C und verfügt über eine Vibrationsfestigkeit von maximal 3,66 G sowohl in der X- als auch in der Y- und Z-Achse.

Accretech, München
www.accretech.de

Anzeige

Quality Engineering

Messe Control

Die Welt der Qualitätssicherung zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Videos

Die QS-Branche vor der Kamera

FORUM Qualitätssicherung

Das Forum für Qualitätssicherung bei additiven Verfahren

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de