Startseite » Top-News » News & Produkte »

Basler kauft koreanische Vertriebspartner

Bildverarbeitung
Basler kauft koreanische Vertriebspartner

BAS2112_PR_Basler_Aquisition_DAT_Iovis_rgb.jpg
Bild: Basler

Basler übernimmt die langjährigen koreanischen Vertriebspartner Datvision und Iovis. Damit baut der Bildverarbeitungsanbieter das Direktgeschäft in Asien weiter aus, nachdem bereits vor drei Jahren der Distributor MVLZ in China übernommen wurde. Zudem macht das Unternehmen einen weiteren Schritt im Rahmen seiner Expansionsstrategie und beim Ausbau des Produktportfolios hin zum Vollsortimenter.

„Basler erweitert sein Produkt- und Leistungsangebot schon seit einigen Jahren konsequent weiter und hat sich mittlerweile vom Kamerahersteller zum Vollsortimenter gewandelt“, sagt Alexander Temme, Chief Commercial Officer bei Basler. „Die Übernahme von Datvision und Iovis sowie der zeitnahe geplante Zusammenschluss unterstreichen diese Strategie.“

Datvision hat zuletzt rund zehn Mitarbeiter in Korea beschäftigt. Das Unternehmen vertreibt Bildverarbeitungs-Komponenten und -Lösungen für verschiedene Branchen – vor allem im Halbleiter- und Elektronikmarkt. Das in Seoul ansässige Unternehmen Iovis hat mit zuletzt über 40 Mitarbeitern ein sehr umfangreiches Portfolio an Vision-Komponenten von verschiedenen Herstellern vertrieben.

Durch eine zeitnahe Zusammenführung beider Unternehmen mit dem bereits bestehendem Basler Korea Team entsteht eine Niederlassung von über 50 Mitarbeitern mit hoher Kompetenz in Marketing, Vertrieb und technischem Support von Computer-Vision-Komponenten für OEM-Kunden.

Basler AG
An der Strusbek 60–62
22926 Ahrensburg
Tel. +4941024630
www.baslerweb.com

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de