Härtetester Bis zu zehn Prüfabläufe mit einem Knopfdruck - Quality Engineering

Härtetester

Bis zu zehn Prüfabläufe mit einem Knopfdruck

qe4017MITUTOYO.jpg
Anzeige

Für Stahl, Aluminium, Messing und andere mittelharte bis harte Materialien hat Mitutoyo den Rockwell-Härtetester HR-530 auf den Markt gebracht. Er eignet sich auch für Kunststoff gemäß internationalen Standards. Der Nachfolger des HR-500 wartet mit einer Fülle an Funktionen und einer noch größeren Nutzerfreundlichkeit auf. Die Prüfkraft wird motorisch und sensorgesteuert angelegt und kann bis 187,5 kg vorgewählt werden.

Bis zu zehn Prüfabläufe lassen sich für ultraschnelle Messungen mit einem einzigen Knopfdruck vorkonfigurieren. Das spart Zeit und Geld. Obendrein kann der Nutzer über 10 000 Testergebnisse im internen Speicher des Geräts ablegen. 16 Sprachen stehen für die Menüführung zur Wahl.

Der Härtetester ermöglicht zudem Brinell Tiefenmessungen (HBT) sowie normgerechte Brinelleindrücke. Und mit dem optionalen Jominy-Tisch eignet er sich sogar für die Durchführung von Stirnabschreckversuchen. Mit dem schmalen, schnabelförmigen Auslegerarm lassen sich innen- und außenliegende Testpunkte erreichen. Innenmessungen kann der Tester bei Durchmessern ab 22 mm ausführen.

Mitutoyo Deutschland, Neuss
www.mitutoyo.de

Anzeige

Quality Engineering

Messe Control

Die Welt der Qualitätssicherung zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Videos

Die QS-Branche vor der Kamera

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de