Kameramodul Erstes Sony-Modell mit USB 3.0 - Quality Engineering

Kameramodul

Erstes Sony-Modell mit USB 3.0

qe2118Sony.jpg
Anzeige

Das Kameramodul XCU-CG160 von Sony kombiniert die Ausgabe von 1,6 MP (1456 x 1088) mit über 100 fps zusammen mit fortschrittlichen Bildverarbeitungsfunktionen. Es ist das erste Sony-Modell, das den Übertragungsstandard USB 3.0 unterstützt. Das GS-Cmos-Modul ist als Farb- und Schwarzweiß-Variante erhältlich und ermöglicht einen einfachen Übergang von CCD zu GS Cmos. Das macht den Wechsel ohne System-Upgrades oder Architekturänderungen möglich. Das Modul basiert auf dem Pregius-IMX273-Sensor vom Typ 1/3, der den CCD-Sensor ICX445 ersetzt und bessere Werte hinsichtlich Empfindlichkeit, Dynamikbereich, Rauschunterdrückung und Bildwiederholrate bietet. Das Modul eignet sich für eine Vielzahl industrieller und nicht fertigungsbezogener Bildverarbeitungsanwendungen.

Zu den wichtigen Bildverarbeitungsfunktionen zählen der Area-Gain-Wert und die Korrektur fehlerhafter Pixel. Shading-Korrektur wurde ebenfalls integriert. Das Schwarzweiß-Modul benötigt eine Mindestbeleuchtungsstärke von nur 0,5 lx, das Farbmodul benötigt nur 12 lx und wird mit einem Weißabgleich bereitgestellt, der manuell, automatisch oder durch Tastendruck erfolgt. ■

Anzeige

Themenseite Control 2018

Spannende Beiträge rund um die Fachmesse für Qualitätssicherung

Videos Control 2018

Interessante Interviews und Produktvorstellungen von der Messe.

Quality Engineering

Control 2018

Die Welt der Qualitätssicherung vom 24. bis 27. April 2018 zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

FORUM Qualitätssicherung

Das Forum für Qualitätssicherung bei additiven Verfahren

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de