Startseite » Top-News » News & Produkte »

Handyscan Aeropack von Creaform für mehr Sicherheit in der Luftfahrt

3D-Scanning
Handyscan Aeropack von Creaform für mehr Sicherheit in der Luftfahrt

qe0320_Creaform.jpg

Creaform gibt die Markteinführung des Handyscan Aeropack bekannt, einer 3D-Scanning-Suite als Antwort auf die speziellen Herausforderungen der Qualitätssicherung bei Flugzeugen, wie beispielsweise die Schadensbeurteilung nach Hagelschauern oder Flugzeugschäden, sowie Prüfungen von Klappen oder Luftleitblechen. Das Gerät kann auch als Reverse Engineering-Tool, für Wartungs- und Reparaturarbeiten oder für die Konstruktion von schwer zu beschaffenden Ersatzteilen verwendet werden.

Diese Lösung umfasst:

  • Handyscan 3D: Der 3D-Scanner ermöglicht die Aufnahme exakter, wiederholbarer und zuverlässiger Messungen von komplexen Oberflächen und Teilen aller Größen – auch in schwierigen Umgebungen wie Hangars oder Werkhallen.
  • Smartdent 3D: Eine Flugzeugoberflächen-Prüfsoftware zur Beurteilung von zum Beispiel Klappen, Luftleitblechen oder dem Flugzeugrumpf.
  • VXinspect: Ein Maßhaltigkeitsprüfungs-Softwaremodul für Qualitätssicherungsabläufe und Prüfberichte.

VXmodel: Ein Softwaremodul zur Nachbearbeitung für die Finalisierung und Weiterverarbeitung von 3D-Scandaten in jeder CAD-Lösung.

Das Gerät ist im Airbus Technical Equipment Manual aufgeführt, auf das im Structure Repair Manual verwiesen wird. Er ist ebenfalls Bestandteil des Boeing Service Letter, was bedeutet, dass er zur Erfassung der physischen Eigenschaften von Dellen an allen Verkehrsflugzeugen von Boeing eingesetzt werden kann. ■

Creaform/Ametek, Leinfelden-Echterdingen

www.creaform3d.com

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING pd1
Ausgabe
pd1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de