Startseite » Top-News » News & Produkte »

Kontaktlos und mit Highspeed

Metall- und Maschinenbau News & Produkte
Kontaktlos und mit Highspeed

LSM_6902H_Bild1.jpg
Das neue LSM-6902H bietet einen Messbereich von 0,1 bis 25 mm Bild: Mitutoyo
Wo immer Wälzlager, Prüfstifte und Grenzlehrdorne mit hoher Genauigkeit gemessen werden müssen, bieten sich Laser Scan Mikrometer von Mitutoyo (AMB: Halle 7, Stand B15 ) an. Das neue Modell LSM-6902H gehört laut Hersteller zu den genauesten in seiner Messbereichsklasse auf dem Markt.

Die Laser Scan Mikrometer von Mitutoyo zeichnen sich durch eine hohe Scanrate aus, mit der sich kleine Werkstücke messen lassen, selbst wenn sie zerbrechlich, heiß, in Bewegung sind oder vibrieren. Das neue LSM-6902H bietet einen Messbereich von 0,1 bis 25 mm. Im Verbund mit den optionalen verstellbaren Haltersätzen ermöglicht es das hochgenaue Messen der Außendurchmesser von Prüfstiften und Grenzlehrdornen. Es bietet eine Linearität über den gesamten Messbereich von ±0,5 μm sowie ±(0,3+0,1∆) μm in der Teilmessstrecke. Die Wiederholpräzision beträgt 0,045 μm über den vollen Messbereich (25 mm Durchmesser) und 0,03 μm für die Teilmessstrecke (10 mm Durchmesser). Mit 1.600/s wurde die Scanrate des neuen Geräts gegenüber der des Vorgängers verdoppelt. Die angegebene hohe Messgenauigkeit über den ganzen Messbereich wird durch das System „Rückführbarkeit auf internationale Normale” gewährleistet, das Mitutoyo als führender Hersteller von Präzisionsmessgeräten und -maschinen etabliert hat. Daten lassen sich von der Anzeigeeinheit zu einem externen Gerät – etwa einem PC – exportieren. Die kostenlose Mitutoyo USB Input Tool Software erlaubt das Eintragen der Messdaten in eine Microsoft Excel-Tabelle. ■



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de