Startseite » Top-News » News & Produkte »

Kostengünstig und für komplexe Aufgaben

Vision-Sensor
Kostengünstig und für komplexe Aufgaben

Sensopart-vision-sensor-visor.jpg
Bild: Sensopart

Durch ein Software-Upgrade lassen sich die Visor-Sensoren von Sensopart jetzt auch für komplexe Verknüpfungen von Detektionsergebnissen einsetzen.

Konnten Vision-Sensoren bisher nur Ergebnisse einzelner Detektoren im Rahmen einer Ausführung zu einem Gut-/Schlecht-Gesamturteil verknüpfen, erlaubt der neue Detektor „Ergebnisverarbeitung“ nun auch Verknüpfungen mit Ergebnissen vorangegangener Ausführungen oder anderer Jobs. Damit ist es erstmals möglich, Veränderungen und Trends über einen längeren Zeitraum zu erkennen. Dies konnten bislang nur deutlich teurere Bildverarbeitungssysteme oder eine aufwendige Implementierung in einer SPS leisten.

Mit den Detektionsergebnissen lassen sich Rechenoperationen durchführen, String- oder Codevergleiche durchführen und logische Entscheidungen fällen – über 50 verschiedene Operatoren stehen dem Anwender zur Verfügung.

Die Möglichkeit, Ergebnisse als „statische Variablen“ zu speichern und für Folgeprozesse und statistische Auswertungen zu nutzen, erweitert den Einsatzbereich für Vision-Sensoren erheblich. Der Visor kann nun Folgefehler erfassen und nach festgelegter Fehleranzahl ein Signal an die Steuerung weitergeben.

Da solche komplexen Auswertungen nun direkt auf dem Sensor durchgeführt werden können, lässt sich der SPS-Programmieraufwand in vielen Applikationen deutlich reduzieren. Zugleich wird die Lösung robuster, da der Steuerung anstelle von Datentelegrammen nur noch einfache digitale Signale übermittelt werden müssen. Damit sinken auch die Integrationskosten: Die eingebaute Intelligenz des Visor erlaubt es, anspruchsvolle Applikationen mit einem kostengünstigen Vision-Sensor zu realisieren.

Das kostenfreien Software-Upgrade 2.6 ist für die gesamte Visor-Familie nutzbar.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING pd1
Ausgabe
pd1.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de