Startseite » Top-News » News & Produkte »

Maprox gehört nun zu JKS Engineering

Fusion
Maprox gehört nun zu JKS Engineering

maprox_jks-engineering_fuehrungsteam.jpg
Stoßen gemeinsam auf die Fusion an (v.l.n.r.): JKS-CEO Jürg Schulthess, Maprox-CEO Adrian Zwirner und Maprox-Gründer Max Maurer Bild: JKS Enginering
Anzeige

Die Schweizer Maprox GmbH, Spezialist für Messtechnik-Spannlösungen, hat sich mit der Schweizer JKS Engineering AG zusammengeschlossen. Für Maprox-CEO Adrian Zwirner ist der Zusammenschluss mit JKS Enginering ein logischer Schritt: „Um unser Wachstum langfristig weiter führen zu können, und die Kunden noch mehr bei Sonder- und vor allem auch Automationslösungen unterstützen zu können, lag ein weiterer Ausbauschritt für uns auf der Hand. Der Zusammenschluss mit der ebenfalls in Wetzikon ansässigen JKS Engineering bietet erweiterte Engineering-Kompetenz, große Erfahrung im Automationsbereich und ein großartiges Team.“

Nach Aussagen von JKS-CEO Jürg Schulthess erschließen sich durch die Fusion der beiden Unternehmen „neue Horizonte und jede Menge Synergien, zum Beispiel als Generalunternehmer für Automationslösungen in der Messtechnik oder Engineering-Dienstleister für Sonderlösungen“. Erste gemeinsame Projekte habe man bereits erfolgreich realisieren können. „Die Chemie stimmt und wir freuen uns mit unseren Kunden und für sie die Maprox-Produkte für die digitalisierte Welt weiter zu entwickeln“, so Schulthess weiter.

Maprox entwickelt Spannsysteme für die Messtechnik

Maprox war 1996 von Max Maurer gegründet worden. In der Folge entwickelte er gezielt ein Spannsystem-Produktportfolio für die Messtechnik. Im Sinne der Nachfolgeregelung übernahm Zwirner 2016 die operative Führung als CEO. 2018 hatte das Unternehmen den Umsatz um 25 % auf ein Rekordniveau gesteigert. ■

Maprox AG

Bolstrasse 7

CH-8620 Wetzikon

Tel. +41434881800

www.maprox.ch

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 1
Ausgabe
1.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de