Laborgerät

Mobile Messung von Gewicht, Dicke und Dichte von Elektroden

Mesys.jpg
Anzeige

Mit dem Lab Scan hat Mesys ein mobiles Laborgerät für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien beziehungsweise die Messung von Gewicht, Dicke und Dichte des eingesetzten Elektrodenmaterials entwickelt. Lab Scan detektiert das Gewicht mittels einer patentierten Ultraschalllösung. Die zerstörungsfreie, berührungslose und nicht radiometrische Messmethode erzielt im Durchlauf sehr genaue Werte.

Bei der Dickenmessung kommt eine Lasertechnologie zum Einsatz, die ebenfalls zerstörungsfrei, berührungslos und nicht radiometrisch ist. Der Vorteil von Lab Scan liegt nicht nur darin, dass es portabel ist. Gleichzeitig liefert es mit einer Auflösung von 0.1 g/m2 bis 0,5 µm Gewicht, Dicke und Dichte des Materials in Echtzeit. Die Messung erfolgt mit einer Geschwindigkeit von 120 Hz.

Zusätzlich werden hochauflösende CMOS-Kameras für die Analyse der oberen und unteren Bahn- und Beschichtungskanten eingesetzt. So können Messungen jederzeit und überall durchgeführt werden. ■

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P2
Ausgabe
P2.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de