Startseite » Top-News » News & Produkte »

Neue modulare Formmessgeräte von Accretech

Messtechnik
Neue modulare Formmessgeräte von Accretech

RONDCOM_NEX_2021_copy_right_ACCRETECH.jpg
Bild: Accretech

Die neuen Formmessgeräte der Rondcom Nex Baureihe, die Form, Durchmesser und Oberfläche gleichzeitig messen können, hat Accretech modular gestaltet.

Der Kunde kann aus einer Vielzahl an Varianten das Formmessgerätesystem für seine individuelle Anforderung konfigurieren. Auch kann er die Formtester zunächst als manuelle Version erwerben, später dann aber zur CNC-Version umrüsten lassen, wenn ein höherer Automationsgrad gewünscht ist. Dazu gehören CNC-Verfahrtische für komplexe Werkstücke mit mehreren asymmetrischen Messpositionen sowie für Palettenaufspannung für Bauteile in großen Losgrößen.

Neue Features wie ein Potentiometer und der Autoforcedetector (AFD) machen das Messen deutlich effizienter. Mit dem neu entwickelten AFD werden die Messrichtung und die jeweils notwendige Messkraft automatisch eingestellt, sodass der Bediener weniger eingreifen muss. Die Funktion der automatischen Messkraftanpassung in Verbindung mit der T-Stylus-Option ermöglicht eine kontinuierliche Messung von Rundheit, Rauheit und optionaler Drallmessung, ohne dass Tastkopf oder Messarm gewechselt werden müssen. Durch die softwaregesteuerte Umschaltung der Messrichtung, ermöglicht der AFD eine automatische Messung am Innen- und Außendurchmesser. 

Das Potentiometer sorgt für die Kontrolle der Fahrgeschwindigkeit der Rondcom Nex Messgeräte. Potentiometer sind bislang vor allem von Koordinatenmessgeräten bekannt. Dafür sind die Formmessgeräte mit einem Übersteuerungs-Drehknopf und einer Sperrtaste ausgestattet. Durch das Drehen des Drehknopfs kann der Bediener beim Start eines CNC-Programms oder bei der Messung in engen Bauteilräumen die Geschwindigkeit vorübergehend reduzieren, sodass die Messung sicher durchgeführt werden kann, während er den Vorgang überprüft. Durch weitere Sicherheitsfunktionen werden Unfälle durch versehentliche Fehlbedienungen oder fehlerhafte Einstellungen verhindert. 

Die Rondcom Nex Baureihe bietet laut Accretech die beste Rundlauf- und Geradheitsgenauigkeit in ihrer Klasse von (0,02+3,2H/10000) µm und 0,15 µm (Z300). Möglich machen dies die luftgelagerten Drehtische mit ihrer extrem hohen Rotationsgenauigkeit. Aufgrund ihres Aufbaus sind sie besonders wartungsarm und langlebig. Die Rondcom Nex Rs Geräte ermöglichen zusätzlich hochgenaue Rauheitsmessungen gemäß DIN EN ISO in linearer R und X Richtung und in Rotationsrichtung am Werkstückumfang.

Verfügbar sind innerhalb der Baureihe Formmessgeräte für den Messraum und für die Fertigungsumgebung, und zwar mit unterschiedlichen Z-Säulen: Es stehen 300, 500, 900 mm bei gleichbleibender Spezifikation für die Messgenauigkeit zur Auswahl. Die Geräte sind für Werkstücke bis maximal 60 kg ausgelegt. Accretech hat die Geräte mit einer Software ausgestattet, die mit einer bedienerfreundlichen Oberfläche, einfacher Teach-in-Programmierung, umfangreichen Mess- und Analysefunktionen, sowie Funktionalitäten für die Datenverarbeitung punktet.

Accretech (Europe) GmbH
Landsberger Straße 396
81241 München
www.accretech.eu

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de