Vakuumfuß Neue Steuerelemente - Quality Engineering

Vakuumfuß

Neue Steuerelemente

qe4017Witte_Barskamp.jpg
Anzeige

Witte hat einen neuen, verbesserten Vakuumfuß für Messarme entwickelt. Er arbeitet autark und bietet Messarmen eine solide Basis am Einsatzort – auch auf Freiformflächen. Der Hersteller hat den Fuß jetzt weiterentwickelt und einige neuartige Steuerelemente hinzugefügt sowie andere optimiert. Für die präzise Vakuumsteuerung ist jetzt ein digitaler Druckschalter zuständig, der ohne Vakuumverlust das Betriebsvakuum in einem sicheren Level aufrechterhält.

Anstelle eines mechanischen Manometers wird an einem übersichtlichen Display der anliegende Vakuumwert abgelesen. Ober- und Untergrenze sind fest eingestellt und sichern einen festen Stand dieser Basis.

Das Gerät ist akkubetrieben, wobei ein Controller die Überwachung des Ladezustands übernimmt. Für den Fall der Nachladung befindet sich ein Ladegerät im Aufbewahrungs- und Transportkoffer.

Zur Befestigung der unterschiedlichsten Messarmfabrikate beziehungsweise deren Gewindeadapterringe sind vorsorglich verschiedene Gewindebohrungen in die Oberplatte eingebracht.

Witte Barskamp, Bleckede
www.witte-barskamp.de

Anzeige

Quality Engineering

Messe Control

Die Welt der Qualitätssicherung zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Videos

Die QS-Branche vor der Kamera

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de