Startseite » Top-News » News & Produkte »

Polfilter vereinfachen optische Qualitätskontrolle

Beleuchtung
Polfilter von Optometron vereinfachen die optische Qualitätskontrolle

Optometron_Polfilter_2021-08.jpg
Bild: Optometron

Optometron hat sein Filtersortiment erweitert und bietet ab sofort für alle Ringbeleuchtungen Polarisationsfilter an. Diese machen die Qualitätskontrolle mit optischen Geräten wie Mikroskopen wesentlich einfacher. Wo bisher nur ein heller Reflex zu sehen war, ist nun die Oberfläche des Prüflings mit möglichen Kratzern und Fehlern bestens sichtbar. Auch entfällt das langwierige, reflexmindernde Ausrichten des Prüflings.

In der optischen Qualitätskontrolle von glänzenden Oberflächen – wie Metallen oder polierten Bauteilen – kommen häufig unerwünschte Reflexionen vor, welche die Kontrolle erschweren. Die Polarisationsfilter eliminieren effektiv die Lichtspiegelungen und ermöglichen eine schnellere und sichere Qualitätsprüfung.

Optometron GmbH
Fichtenstraße 42
85649 Hofolding

Tel. +4981045729866
www.optometron.de

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de