Startseite » Top-News » News & Produkte »

Präzise Messungen auf einem oderzwei Tellern

Defektprüfung
Präzise Messungen auf einem oderzwei Tellern

NELA-2sp.jpg

Auf dem Einteller-System Tavi.01 des Unternehmens Nela wird die vollumfängliche Geometrieprüfung und Defektinspektion von Gummiformteilen gezeigt.

Dafür wird das Prüfsystem mit Dimension (dimensionale Maßhaltigkeitsprüfung), Topside (Oberflächenprüfung der oberen Bauteilstirnseite), Bottomside (Oberflächenprüfung der unteren Bauteilstirnseite durch den Glasteller) sowie In- und Out-Sensoren (Oberflächenprüfung der Mantelfläche) bestückt.

Für Prüfaufgaben, bei welchen es auf höchste Präzision vor allem bei der Defektinspektion ankommt, bietet das Unternehmen sein Doppelglasteller-Prüfsystem Tavi.02 an. Ausgestattet mit zwei Glastellern, entsprechender Sensorik und einer Wendestation, wurde es für Teile konzipiert, bei denen sowohl die Ober- als auch die Unterseite direkt geprüft werden muss. Für die Messe Control wird das Prüfsystem mit Dimension (dimensionale Maßhaltigkeitsprüfung) und mit Height-Sensoren (Höhenmessung) ausgerüstet, um die Maßhaltigkeitsprüfung an Feinstanzteilen zu demonstrieren. Die zusätzliche Ausstattung mit Mantelflächensensorik an beiden Glastellern ermöglicht die vollumfängliche Defektinspektion.

Bei der Mantelflächensensorik kann auch die „All-in-one“-Auswertung demonstriert werden, bei welcher alle Bilder, die von den Kameras des Outside-Sensors gemacht wurden, zu einem Bild zusammengefügt und gemeinsam ausgewertet werden. Auch für die Bildverarbeitungssoftware VisionCheck gibt es eine neue spezielle Funktion für Prüfteile.

Nela, Halle 6, Stand 6416


Mehr zum Thema Messe Control
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de