Goniometer

Prismen flexibel prüfen

Trioptics.jpg
Anzeige

Mit dem Prismmaster Flex stellt Trioptics ein vielseitiges Goniometer für die Optikfertigung vor. Der vertikale Aufbau und ein modulares Produktkonzept machen es zur produktiven und dennoch flexiblen Lösung für die produktionsnahe Qualitätsprüfung von Prismen und planoptischen Komponenten.

Das Goniometer mit einem elektronischen Autokollimator im Schwenkarm eignet sich für die produktive Messung von Oberflächenwinkeln gefertigter Prismen im Vergleich zu einem bekannten Referenzprisma. Mit Messzeiten von 1 s pro Prüfling liefert das System schnelle Ergebnisse.

Beim Prismmaster Flex 1D wird die Positionsinformation des Schwenkarms erfasst, sodass auch absolute Oberflächenwinkel und Aufstellwinkel messbar sind. Zusätzlich wird beim 2D die Positionsinformation des Prüflingstisches erfasst, wodurch auch dreidimensionale Winkelbeziehungen, Keilorientierungen und Pyramidalwinkel gemessen werden.

Optionale Zusatzausstattungen mit weiteren Kollimatoren beziehungsweise Autokollimatoren sowie einer schmalbandigen Lichtquelle erweitern die Messfunktionalität in flexibler Weise. Je nach Ausbaustufe und Zusatzausstattung eignet sich das Goniometer auch zur Transmissionsmessung von Ablenkwinkeln oder zur Ermittlung des Brechungsindexes. ■

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de