Startseite » Top-News » News & Produkte »

Software dokumentiert die Auslastung von Messplätzen

Remote Monitor
Software dokumentiert die Auslastung von Messplätzen

Anzeige
Sind Messplätze ausgelastet und arbeiten sie wirtschaftlich? Die Antworten darauf liefert das Software-Tool Mahr Remote Monitor von Mahr. Zugleich dient es der besseren Planung von Messungen an Marwin-Messplätzen. Die Software dokumentiert den Maschinenstatus und damit die Auslastung von Messplätzen. Mit ihrer Hilfe erkennen Betriebe, welche Messprogramme gegebenenfalls zu lange dauern. Die Daten können anschließend für die Prozessoptimierung genutzt werden.

Das Tool sammelt Daten zentral an einem Rechner. Auf diese Daten greift der Nutzer zu und wertet sie aus. Ein Ampelsystem auf dem Desktop zeigt die aktuellen Aktivitäten: Stillstand, Betrieb oder Störung. Standardmäßig werden Daten gesammelt wie beispielsweise die Namen der zuletzt gelaufenen Messprogramme, durchschnittliche Laufzeit oder fehlerfreie Durchläufe dieser Programme. Das Tool kann über einen zusätzlichen Programm-Baustein auch Daten aus Messprogrammen erhalten. Beispielsweise können Kommentare wie „Start des Zentrier- und Kippvorgangs“ und „Ende des Zentrier- und Kippvorgangs“ aus dem Programm an den Remote Monitor gesendet werden.
Mahr, Göttingen
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de