Temperatursensor

Temperatursensor von IFM prüft die eigene Kalibrierung

TCC511,_TCC811,_TCC911,_TCC231_
TCC511, TCC811, TCC911, TCC231
Anzeige

Der neue TCC Temperatursensor von IFM gleicht den gemessenen Temperaturwert ständig mit einem gleichzeitig gemessenen Referenzwert ab. Liegt die Abweichung außerhalb des Toleranzbereichs, der von 0,5 bis 3 K eingestellt werden kann, zeigt der Temperatursensor dies optisch an und gibt eine Meldung an die zentrale Steuerung. Eine Störung der Sensorfunktion wird ebenfalls weitergegeben.

Die Kommunikation zwischen Sensor und Steuerung erfolgt über das digitale IO-Link-Protokoll. Die LED am Sensorkopf zeigt folgenden Status an: Grün bedeutet fehlerfreie Funktion, Blau signalisiert eine Abweichung außerhalb des Toleranzbereichs und Rot meldet eine gravierende Fehlfunktion – etwa der Ausfall des Messelements.

Über IO-Link kann der Temperatursensor auch zahlreiche weitere Daten übertragen, die für eine umfangreiche Diagnose von Bedeutung sind. Diese umfassen etwa Einbaudatum, Betriebsstunden, Temperaturhistogramm sowie Logbücher zu Ereignismeldungen und zum Kalibrierprüfstatus. Auch die Inbetriebnahme des Sensors erfolgt ganz bequem über IO-Link. Damit kann etwa der Toleranzbereich eingestellt werden. Möglich ist auch ein Simulationsmodus, in dem die Prozesstemperatur und Referenztemperatur des Sensors frei gewählt werden können. Damit lässt sich vorab prüfen, ob der Sensor korrekt in die Steuerung eingebunden ist.

IFM Electronic GmbH
Friedrichstr. 1
45128 Essen
Tel. +4920124220
www.ifm.com

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING Quality Guide 6
Ausgabe
Quality Guide 6.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de