Codescanner

Weblink macht Software überflüssig

Anzeige
Auspacken, anschließen, scannen – die neuen stationären 1D-/2D-Codescanner der Serien C5KC und C5PC von Wenglor machen dank Weblink aufwändige Softwareinstallationen und Konfigurationen überflüssig. Auto-Setup, Autofokus und neu entwickelte Dekodier-Algorithmen sorgen automatisch für eine hohe Leseperformance auf fast jedem Hintergrund.

Die Scan-Einstellungen lassen sich über die intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche verfeinern, um das Lesen von beschädigten oder hochaufgelösten Codes zu optimieren. Mit ihrer kleinen Bauform (25 x 45 x 45 mm) sind sie für den Einsatz in extrem kompakten Maschinen und dank der hohen Anzahl von 60 Scans/Sekunde auch für Anwendungen mit hohen Durchflussraten geeignet.
Es sind Auflösungen von 0,34 und 1,2 MP erhältlich. Als Schnittstellen stehen RS232, Ethernet TCP/IP, Profinet und Ethernet/IP zur Verfügung.
Wenglor Sensoric, Tettnang
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de