Startseite » Top-News » News & Produkte »

Witte Barkskamp mit optimiertem Messarm

Messtechnik
Witte Barkskamp mit optimiertem Messarm

Witte_Vakuumstandfuss_2019,_Motiv_2.jpg
Anzeige

Witte Barskamp hat seinen Vakuumstandfuß für Messarme nahezu aller gängigen Fabrikate mit einem verbesserten Druckschalter sowie einer digitalen Unterdruckanzeige ausgestattet. Außerdem verfügt der Standfuß nun über eine Akku-Ladezustandsanzeige mit Leuchtdioden sowie eine zusätzliche zweite Dichtung für den Einsatz auf unebenen Flächen. Die Dichtung unterstützt den festen Halt des Fußes auf Freiformflächen sowie problematischen Untergründen, etwa Fliesenböden mit Fugen oder Beton. Bei dem Vakuumstandfuß erzeugt eine akkubetriebene Miniaturpumpe in Sekundenschnelle ein Vakuum, mit dem sich der Teller des Standfußes auf dem Untergrund ansaugt. Die spezielle Saugerdichtung erlaubt dabei das Fixieren auch auf gewölbten Oberflächen, etwa Fahrzeugkarosserien oder Flugzeugrümpfen. ■

Witte Barskamp KG
Horndorfer Weg 26–28
21354 Bleckede
Tel. +495854890
www.witte-barskamp.de

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 3
Ausgabe
3.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de