Allgemein

Mit dem Messarm vom Prototyp bis zum Produkt

Anzeige
Namhafte Hersteller arbeiten mit dem portablen Messarm von TeZet. Beginnend von der Simulation, über die Prototypenfertigung bis hin zur kompletten Anlage einschliesslich Qualitätskontrolle werden die Anlagen auf die kundenspezifischen Anforderungen angepasst. Mit Hilfe der TeZet Messsystem-Technik werden alle drei zur Verfügung stehenden Messsonden eingesetzt: die Kontaktsonde, die kontaktlose Infrarot-Sonde und auch die neue, ebenfalls portabel zu verwendende Lasersonde.

Wenn es in die Prototypenfertigung um die Neubestimmung von Rohrgeometrien im dreidimensionalen Raum geht, kommt der TeZet Messarm zur Anwendung. Rohre können am Objekt definiert oder auch Koordinaten eingemessen werden, Punkte, an die man bisher nicht heran kam.
Mit der Software Pipedream ist es möglich, Rohrteile an Störgeometrien vorbei zu definieren, oder Kollisionen innerhalb eines Rohrbündels durch einfaches Ziehen mit dem Messarm, der hier dann als 6D-Maus arbeitet, zu korrigieren. Jeweils mit allen xyz- oder Biegedaten im Hintergrund zur Weiterverarbeitung in der firmeneigenen CAD-Anlage. Oder auch zur Weiterleitung in TeZet tube, der Dokumentationssoftware, die beispielsweise Lehren automatisch aus den eingelesenen Daten generiert, sowohl flexible Prototypenlehren als auch Produktionslehren. Anbauteile können entweder aus der firmeneigenen Bibliothek eingelesen oder mit der Scansonde vermessen und ins gewünschte Koordinatensystem eingebracht werden.
Für die Qualitätskontrolle und Zetifizierungen gibt es den grossen TeZet Arm aus Kohlefasermaterial in 3 verschiedenen Grössen: 1.8 m / 2.4m / 3.6 m mit 0.070 mm-0.150 mm Wiederholgenauigkeit bei einer Dreipunkte-Messung.
A QE 508
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de