Vision wächst und wird internationaler - Quality Engineering

Messe Vision

Vision wächst und wird internationaler

DSC_0053.jpg
Auf dem Stand von Falcon Illumination hat ein Falke die Rolle des Publikumsmagneten übernommen. Bild: Uwe Böttger
Anzeige
Die Vision, Weltleitmesse für industrielle Bildverarbeitung, konnte bei den Ausstellerzahlen im Vergleich zu 2016 noch einmal deutlich zulegen. 472 Unternehmen aus 31 Ländern haben sich in Halle 1 einen Stand gesichert.

Die 28. Ausgabe des Expertentreffs kann gleich mit mehreren Rekorden aufwarten: Nach Angaben der Messe Stuttgart ist die vermietete Nettofläche im Vergleich zu 2016 von 10 900 m² auf 12 000 m² angestiegen. Damit belegt die Fachmesse die größte Halle des Stuttgarter Messegeländes inklusive Galerie und Foyerbereich. Auch präsentieren sich 2018 ganze 472 Aussteller aus 31 Ländern, was den Anteil deutscher Unternehmen auf nur 40 % schrumpfen lässt. Der Trend der Internationalisierung setzt sich fort: Vor zwei Jahren waren es noch 440 Aussteller, wovon 57 % aus dem Ausland stammen (2014 waren es erst 53 %). Die am stärksten vertretene Nation bleibt weiterhin die USA mit 44 Unternehmen. China folgt mit 35 Ausstellern.

Der hohe Anteil an Erstausstellern von 25 % bestätigt die aktuelle Dynamik der Bildverarbeitungsbranche. Der ideelle Träger der Messe, der VDMA Industrielle Bildverarbeitung, spricht in diesem Zusammenhang von stetig neuen Anwendungsfeldern, die neben dem Einsatz in der Produktion auch außerhalb des Fabrikumfelds greifen. Dr. Klaus-Henning Noffz, Vorsitzender des Branchenverbands und CEO von Silicon Software prognostiziert den Fachbereichen neben einer „verbesserten Qualität, höheren Zuverlässigkeit und mehr Sicherheit“ weitere Wachstumsimpulse durch „Embedded Vision in Kombination mit Deep Learning“. Laut VDMA ist der Umsatz der Bildverarbeitungsindustrie 2017 um nahezu 18 % gewachsen. Auch im nicht-industriellen Bereich konnte der Umsatz im letzten Jahr um 16 % zulegen. Als Treiber gelten hier die Segmente Sicherheit und Überwachung, smarte Verkehrssysteme, sowie medizinische Diagnoseapparate und Operationstechnik.

Dieses Jahr erstmals vertreten ist die Matchmaking-Initiative Business Beyond Borders. Die Maßnahme setzt sich im Zuge der immer internationaleren Branche für eine erleichterte grenzüberschreitende Vernetzung ein.

Anzeige

Video Roundtable Vision

Themenseite Control 2018

Spannende Beiträge rund um die Fachmesse für Qualitätssicherung

Videos Control 2018

Interessante Interviews und Produktvorstellungen von der Messe.

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq6
Ausgabe
pq6.2018
LESEN
ABO

Control 2018

Die Welt der Qualitätssicherung vom 24. bis 27. April 2018 zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

FORUM Qualitätssicherung

Das Forum für Qualitätssicherung bei additiven Verfahren

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de