Startseite » Top-News » News & Produkte »

Consense bringt neue Version seiner Standardsoftware

Qualitätsmanagement und Integriertes Management
Consense bringt neue Version seiner Standardsoftware

ConSense-Neue-Version-2021-Print.jpg
Anzeige

Consense präsentiert mit Consense 2021 die aktuelle Version seiner Standardsoftware für Qualitätsmanagement und Integrierte Managementsysteme. Viele neue Funktionen vereinfachen laut Hersteller besonders das effiziente und systematische länderübergreifende Management verschiedener Normen und Richtlinien. Für den endgeräteunabhängigen Webzugriff sorgt das Consense Portal.

Die aktuelle Version von Consense IMS Enterprise vereinfache durch zahlreiche Neuerungen vor allem den internationalen Einsatz des Managementsystems, heißt von Seiten des Software-Anbieters. Unternehmen mit länderübergreifenden Standorten können jetzt unter anderem verschiedene Zeitzonen und Sprachen pro Standort verwalten. Mit der Funktionalität „Mehrsprachigkeit Light“ lassen sich Sprachvarietäten für unterschiedliche Länder einrichten – zum Beispiel für britisches und amerikanisches Englisch oder für Varietäten der deutschen Sprache in angrenzenden Ländern.

Die Erweiterung um die Schnittstelle zum LDAP/ADS wird mit dieser Version stark ausgebaut und ermöglicht zusätzlich zum Beispiel die Einbindung von Datenbanken, Microsoft Azure AD oder auch mehreren Benutzerverzeichnissen gleichzeitig. Auch die verschiedenen Module, mit denen sich das System den individuellen Bedürfnissen seiner Nutzer anpassen lässt – wie etwa Maßnahmen- und Auditmanagement –, erleichtern mit neuen Funktionen sowie Optimierungen den Arbeitsalltag. So steht Anwendern des Consense Maßnahmenmanagements nun automatisch das Consense Taskboard zur Verfügung. Damit lassen sich alle Maßnahmen und persönlichen Aufgaben aus MS Outlook oder iOS an einem zentralen Ort für einen schnellen Überblick zusammenstellen, direkt öffnen und bearbeiten.

Besonders im Bereich der eigenständigen, webbasierten Lösung Consense Portal bietet die Version 2021 weitere Neuerungen. Als Webapplikation und für mobile Endgeräte optimiert, reduziert das Consense Portal den Aufwand für Installation, Roll-Out und Wartung. Es bietet Zugriff auf alle Prozesse und Dokumente sowie weitere Inhalte des Consense Qualitätsmanagementsystems beziehungsweise Integrierten Managementsystems.

Als gehostete Lösung erlaubt es laut Hersteller einen schnellen, ortsunabhängigen Zugriff bei höchster Datensicherheit. Mit dem Prozesseditor sollen sich Prozesse und Abläufe anwenderfreundlich und schnell modellieren lassen. Das Consense Portal eigne sich besonders für Unternehmen mit vielen Mitarbeitern, die lesend auf das System zugreifen, so Consense.

Bild: Consense

Consense GmbH
Kackertstr. 11
52072 Aachen
Tel. +4924199093930
www.consense-gmbh.de

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de