Firmware Erweitertung für GigE-Vision-Kameras - Quality Engineering

Firmware

Erweitertung für GigE-Vision-Kameras

qe2118IDS_Imaging.jpg
Anzeige

Nutzer von GigE-Vision-Kameramodellen und der IDS Vision Suite profitieren künftig von einem erweiterten Funktionsumfang. Neue Kameras werden mit der aktualisierten Firmware Version 1.5 ausgeliefert. Wer bereits GigE-Vision-Industriekameras von IDS verwendet, kann diese problemlos updaten und anschließend neue Funktionen wie etwa erweiterte Trigger-Modi, programmierbare Zähler und Timer sowie das IDS-spezifisches Feature Pulsweitenmodulation nutzen.

Der neue Trigger Controled Exposure Mode wurde nach Vision-Standard integriert, gleichzeitig aber so erweitert, dass der Kamerabetrieb auch in Grenzbereichen sichergestellt wird. Anwender können mittels Maximalwert beispielsweise ein Timeout definieren, nach dem die Belichtung auch ohne separates Signal automatisch abgebrochen wird.

Hinzugekommen ist die Unterstützung programmierbarer Zähler. Diese können beispielsweise steuern, dass nach Trigger-Eingang eine exakt definierte Anzahl an Bildern aufgenommen wird. Die neue Timer-Funktion kann Zeit sowohl stoppen als auch herunterzählen. ■



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Themenseite Control 2018

Spannende Beiträge rund um die Fachmesse für Qualitätssicherung

Videos Control 2018

Interessante Interviews und Produktvorstellungen von der Messe.

Quality Engineering

Control 2018

Die Welt der Qualitätssicherung vom 24. bis 27. April 2018 zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

FORUM Qualitätssicherung

Das Forum für Qualitätssicherung bei additiven Verfahren

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de