Autokollimator Höhere Messfrequenz und größerer Dynamikbereich - Quality Engineering

Autokollimator

Höhere Messfrequenz und größerer Dynamikbereich

Moeller-Wedel-3sp.jpg
Anzeige
Der neue elektronische Autokollimator Elcomat 5000 von Möller-Wedel Optical ist die Weiterentwicklung des Modells 3000. Neu ist die direkte digitale Signalverarbeitung im Sensorkopf, was das Signal-Rausch-Verhältnis signifikant verbessert.

Für seinen elektronischen Autokollimator hat der Hersteller die Hard- und die Software neu entwickelt. Der Elcomat 5000 zeichnet sich im Vergleich zum Elcomat 3000 durch eine 10-fach höhere Messfrequenz sowie einen größeren Dynamikbereich (Messbereich/Messunsicherheit) aus. Mit der im Messgerät integrierten Ausrichthilfe ist eine einfache, schnelle und präzise Justierung möglich, die auch nicht geschultem Personal einen sicheren Umgang erlaubt.

Das Gerät besteht aus einem Sensorkopf und einem intelligenten Anzeigemodul. Somit kann er autark ohne PC/Laptop betrieben werden. Neu ist eine im Anzeigemodul integrierte Software, die die einfache und schnelle Messung der Geradheit On-the-Fly erlaubt.

Insbesondere während des Fertigungsprozesses von Führungsbahnen wird hierdurch eine wesentliche Zeitersparnis erreicht. Der Hersteller ist für die dimensionelle Messgröße Winkel – Winkelnormale akkreditiert (Dakks Akkreditierungsnummer D-K-20592-01). Somit kann das Gerät mit einem Kalibrierschein gemäß DIN EN ISO/IEC 17025 geliefert werden.

Möller-Wedel Optical,
Halle 3, Stand 3618



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Themenseite Control 2018

Spannende Beiträge rund um die Fachmesse für Qualitätssicherung

Videos Control 2018

Interessante Interviews und Produktvorstellungen von der Messe.

Quality Engineering

Control 2018

Die Welt der Qualitätssicherung vom 24. bis 27. April 2018 zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

FORUM Qualitätssicherung

Das Forum für Qualitätssicherung bei additiven Verfahren

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de