Startseite » Top-News » News & Produkte »

Imec und Ximea bringen Hyperspektralkamera in Industrieausführung

Kameraserie Xispec2
Imec und Ximea bringen Hyperspektralkamera in Industrieausführung

xiSpec2_Snapshot_camera2.jpg
Anzeige

Imec, ein Forschungszentrum für Nanoelektronik und digitale Technologien, und Kamerahersteller Ximea haben gemeinsam eine neue Serie mit Hyperspektralkameras entwickelt. Die Xispec2-Kameras verfügen über eine hohe spektrale Wiedergabetreue und die erforderlichen Tools, um den Anforderungen des sich schnell entwickelnden Bildverarbeitungsmarktes gerecht zu werden – einschließlich garantierter spektraler Datenqualität, Benutzerfreundlichkeit und Kalibrierung. Zu den Anwendungsbereichen zählt unter anderem die Qualitäts- und Frischekontrolle in der Lebensmittelindustrie.

Seit fünf Jahren vermarktet Ximea die Hyperspektraltechnologie von Imec in seinen Xispec-Kameras, den laut Hersteller weltweit kleinsten Spektralkameras. Diese Kameras eröffnen viele Möglichkeiten in Bereichen, in denen der herkömmliche Einsatz von Zeilensensoren zu schwierig ist.

Mit der Xispec2-Kamera erweitert sich die Anwendbarkeit der hyperspektralen Bildgebung. Ximea und Imec haben das Kameradesign optimiert, um die spektrale Qualität der erfassten Daten zu verbessern und es den Kunden zu ermöglichen, die Bildqualität und den Spektralbereich auf ihre Anwendung zuzuschneiden.

Die Xispec2-Serie besteht aus drei Standardkameras, wobei auf die Bedürfnisse der Kunden angepasste Lösungen abgeleitet werden können. Die neuen Kameras können ab Dezember 2020 bestellt und geliefert werden. Kunden können ein Starterkit mit den notwendigen Peripheriegeräten (Objektive, Kabel etc.) erhalten. ■

Imec
Remisebosweg 1
3001 Leuven, Belgien
Tel. (Muster: +492714010)
www.imec-int.com

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de