Telezentrisches Durchlicht

Keine Streueffekte und Reflexionen

qe4017Optometron.jpg
Anzeige

Beim neuen telezentrischen Durchlicht Tezi 40 von Optometron treffen nur parallele Lichtstrahlen auf den Prüfling. Alle Streueffekte und Reflexionen sind eliminiert. Das Bauteil wird mit maximalem schwarz/weiß-Kontrast abgebildet. Diese kontrastreiche Darstellung der Prüfflächen ermöglicht eine wesentlich exaktere Vermessung.

Das kompakte Gehäuse besteht komplett aus Aluminium und besitzt einen lichtaktiven Durchmesser von 40 mm. Die geringe Höhe von nur 80 mm ermöglicht die einfache Integration in optische Systeme. Das neue Durchlicht ist mit weißen und optional mit blauen (465 nm) LEDs lieferbar. Das Durchlicht ergänzt die Beleuchtungs-Serie Multilight und ist kompatibel mit deren LED-Controllern. ■



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING Quality Guide 6
Ausgabe
Quality Guide 6.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de