Startseite » Top-News » News & Produkte »

Mobile Strukturplatte mit multidirektionalem Antrieb

Messraumbestückung
Mobile Strukturplatte mit multidirektionalem Antrieb

Witte-FIXBase-MDD-Motiv-1.jpg
Bild: Witte Barskamp
Mit der multidirektional steuerbaren Strukturplatte FixBase MDD stellt der deutsche Spannsystemspezialist Witte hier auf der Control seine neueste Lösung für die vollautomatisierte mobile Messraumbestückung und Beladeprozesse vor.

FixBase MDD (MultiDirectionalDrive) basiert auf dem bewährten Witte-Strukturplattensystem in Sandwichbauweise, ergänzt um eine neuentwickelte modulare Antriebs- und Steuerungstechnologie. Sie ermöglicht ein unlimitiertes, freies Kombinieren von Fahrtrichtungen.

Im Zentrum des Antriebskonzepts stehen acht Mecanum-Räder pro Fahrwerk – davon vier angetrieben – auf je zwei luftgelagerten Fahrwerksschwingen. Für kontrolliertes, sanftes und ausgeglichenes Anfahren, Fortbewegen und Verzögern. Luft-Hebekissen und Z-Positionierungen sorgen für eine vollständige Entlastung der Räder, präzises Absenken der Platte auf Z-Position und exakt nivellierten Stand auch auf unebenem Boden.

Unnötige Standzeiten vermeidet die Witte-Innovation durch Ladekontakte in der Platte sowie am Boden, die ein permanentes Auffrischen der Bordakkus während der Mess- und Parkphasen sicherstellen

Dank offener Schnittstellen und herstellerunabhängiger Kompatibilität mit allen gängigen Messsystemen erlaubt die FixBase MDD-Platte eine vollständige Ein- und Unterordnung in vorhandene anwenderspezifische Workflow-Systeme und in ihnen einen komplett autonomen, teil- oder vollautomatisierten Betrieb.

Witte Barskamp, Halle 3, Stand 3103


Mehr zum Thema Messe Control
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING Control Express 4
Ausgabe
Control Express 4.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de