Unternehmenswachstum

Renishaw mit neuem Deutschland-Chef

HM_&_RL._bearb_2.jpg
Heiko Müller (links) hat von Rainer Lotz die Aufgabe als Geschäftsführer der Renishaw GmbH in Deutschland und der Renishaw Austria GmbH in Österreich übernommen Bild: Renishaw
Anzeige

Führungswechsel bei Renishaw: Neuer Geschäftsführer für die Landesgesellschaften in Deutschland und Österreich ist seit Anfang des Jahres Heiko Müller.

Rainer Lotz, der diese Funktionen bislang innehatte, wurde im Zuge des Ausbaus der internationalen Konzernstruktur zum Vice President EMEA (Europe, Middle East, Africa) ernannt.

Müller hatte zuvor 20 Jahre die Geschäfte von Sauter Feinmechanik, Metzingen, geleitet, zuletzt als geschäftsführender Gesellschafter. „Wir haben mit Herrn Müller einen erfahrenen Strategen gewonnen, der die Zusammenarbeit mit unseren Kunden auch in Zukunft weiter intensivieren und stärken wird“, sagt Lotz.

Renishaw ist derzeit mit über 80 Standorten in 36 Ländern ein weltweit operierendes Unternehmen, dessen Kernkompetenzen in den Bereichen Messtechnik, Motion Control, Medizintechnik, Spektroskopie und der additiven Fertigung liegen. Die Produkte und Dienstleistungen entwickelt das Unternehmen kontinuierlich weiter und optimiert weltweit verschiedenste Anwendungen.

Diese Strategie setzt das britische Unternehmen auch in Zukunft fort und investiert langfristig: Globale und lokale Vertriebs- und Service Strukturen werden ausgeweitet, Produktionskapazitäten weiter erhöht und Aktivitäten in Forschung und Entwicklung verstärkt. Am Standort Deutschland konnten man mit Partnern den gemeinsamen Erfolg kontinuierlich ausbauen. ■

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de