Neue Industrienorm DIN Spec 25713 erlaubt objektive Prüfung von FVK-Bauteilen - Quality Engineering

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Neue Industrienorm

DIN Spec 25713 erlaubt objektive Prüfung von FVK-Bauteilen

Anzeige
Mit dem neuen Standard DIN Spec 25713 lassen sich Bauteile aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK) objektiv prüfen. Die Norm zur „Beurteilung der Bauteilqualität nach der trennenden Bearbeitung von faserverstärkten Kunststoffen“ beschreibt ein Verfahren, wie sich diese Bauteile nach der Endbearbeitung zerstörungsfrei und zuverlässig prüfen lassen. Damit lassen sich Fehler wie beispielsweise Ausfransungen, Absplitterungen oder Ablösen von Schichten erkennen. Bislang gab es kein einheitliches Verfahren, um diese Imperfektionen zu beurteilen – dementsprechend kam es häufig zu Unklarheiten.

Vorteil des Verfahrens ist auch dessen uneingeschränkte Anwendbarkeit – je nach Anforderung vom sporadischen Messschieber-Einsatz bis hin zum kontinuierlichen Beurteilen in der Massenproduktion anhand eines geführten Kamerasystems.
DIN, Berlin
Bild: Hersteller
Anzeige

Quality Engineering

Messe Control

Die Welt der Qualitätssicherung zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Videos

Die QS-Branche vor der Kamera

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige