Industriekameras Hochsensible Sensoren für Machine-Vision-Anwendungen - Quality Engineering

Industriekameras

Hochsensible Sensoren für Machine-Vision-Anwendungen

Anzeige
Sie überzeugen bei Bildqualität und Dynamikumfang: IDS Imaging hat vier neue Kameramodelle aus der USB3 uEye CP-Serie mit 3 MP CMOS-Sensoren in seinem Programm: Zwei davon sind mit den Sensoren IMX252 und IMX265 von Sony ausgestattet. Die Global-Shutter-Sensoren bestechen laut Aussage des Anbieters durch sehr gute EMVA-Werte.

Ebenfalls neu sind zwei Modelle mit den kostengünstigen und äußerst lichtempfindlichen Rolling-Shutter-Sensoren IMX178 und IMX290, die sich für Anwendungen in den Bereichen Verkehrsüberwachung, Machine Vision und Mikroskopie empfehlen.
Zu den Global-Shutter-Sensoren bietet der Hersteller die passenden Full-HD-Kameras für Machine-Vision-Anwendungen an: Die Modelle UI-3070CP (IMX252) und UI-3270CP (IMX265) – beide mit einer Auflösung von 3,2 MP (2056 x 1542 px). Die UI-3070CP erreicht bei voller Auflösung bis zu 134 fps (Full HD mit bis zu 187 fps). Sie ermöglicht 16-fach Multi AOI und Langzeitbelichtungen bis 30 s. Die UI-3270CP liefert bei voller Auflösung bis zu 57 fps (Full HD mit bis zu 80 fps). ■
Anzeige

Quality Engineering

Messe Control

Die Welt der Qualitätssicherung zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Videos

Die QS-Branche vor der Kamera

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de