Allgemein

Flexible Meßdatenerfassung

Anzeige
Die kompakt und robust aufgebauten Datenlogger des Typs omniLOG eignen sich für die universelle Meßdatenerfassung und -speicherung von nahezu allen physikalischen Größen. Zur problemlosen und flexiblen Konfiguration des Systems sowie als schnelle Meßdaten-speicher sind leistungsfähige Memory-Cards (SRAM, ATA- Flash-Cards und ATA-Harddisks) entsprechend dem PC- Card-Standard PCMCIA 2.0/ JEIDA 4.1 vorgesehen.

Die maßgeschneiderte Anpassung der Kapazität des Meß-datenspeichers an die jeweilige Anwendung und der schnelle sowie sichere Transport der Meßdaten zum Auswerterech-ner im Falle eines Feldeinsatzes sind somit jederzeit garantiert.
Je nach Anforderung stehen drei Gehäusevarianten zur Auswahl. Im 96 mm x 48 mm x 138 mm (B x H x T) kleinen Flach-Einschubgehäuse ohne Display ist der Datenlogger für den mobilen Einsatz prädestiniert.
Daneben gibt es omniLOG mit Display im Standard-Ein-schubgehäuse (96 mm x 96 mm x 138 mm) sowie als 235 mm x 60 mm x 165 mm großes Tischmodell, wahlweise mit oder ohne Display.
Diese Ausführung bietet Platz für kundenspezifische Erweiterungen bis zu maximal zehn gemischt bestückbaren Kanälen. Der Anbieter offeriert dazu die unterschiedlichsten Präzisions- Umsetzermodule wie bei-spielsweise Temperatur-(Pt100/Pt1000) Module, f/U-Wandler oder Dehnmeßstreifen-(DMS) Brückenverstärker.
Der Analogteil von omniLOG verarbeitet dann die von den Modulen kommenden nor-mierten Ströme zwischen 0und 20 mA bzw. Spannungen im Bereich 0 bis 5 V.
A QE 315
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING pq3
Ausgabe
pq3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de