Machine Vision Verbände treffen Vereinbarung

Gemeinsame Bildverarbeitunsstandards

Anzeige
Der Präsident der Automated Imaging Association (AIA), der Generalsekretär der European Vision Association (EMVA) und der Vorsitzende der Japan Industrial Imaging Association (JIIA) unterzeichneten eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung und Unterstützung globaler Machine Vision Standards. Bisher hat jeder Verband eigene Industriestandards entwickelt; diese bleiben weiter gültig. Zukünftig wird, wenn die Verbände darin übereinstimmen, dass ein neuer globaler Standard notwendig ist, einer der Verbände den neuen Standard entwickeln und die Gruppe gemeinsam für das Resultat als globalen Industriestandard werben.

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de