Allgemein

GFOS startet mit neuer Geschäftsstelle in Hamburg

Anzeige
„Mit großen Schritten in den Norden“ – so der Plan des Essener Softwarehauses, der bereits vor drei Jahren realisiert wurde. Aus der Vertriebsniederlassung ist jetzt zum 1. Januar eine Geschäftsstelle geworden. Aufgrund zahlreicher Projekte im Norden hat man sich in Essen zu diesem Schritt entschlossen. „Wir wollen unsere Distanz zum Kunden gezielt abbauen und uns am Markt optimiert aufstellen“, begründet Burkhard Röhrig, geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der GFOS mbH, diesen wichtigen Schritt, der zudem noch Einsparpotenziale verspricht

Mit Stefan Nerger (Bild) hat man einen sehr erfolgreichen Vertriebler aus Essen zum verantwortlichen Geschäftsstellenleiter gemacht. Für den Diplom-Ökonomen aus Wuppertal ist dies eine reizvolle Herausforderung. „Im Norden fühle ich mich persönlich sehr wohl. Ich mag die Art der Leute und sehe mit Spannung einer Vielzahl interessanter Projekten entgegen“, so Nerger, dessen Ziel eine höhere Ausschöpfung des Potenzials der Region ist. „Wir arbeiten seit langen Jahren erfolgreich mit Stefan Nerger zusammen. Er weiß, was ihn erwartet, und wir wissen, was wir an ihm haben, schätzen seine Art zu arbeiten“, begründet Geschäftsführer Röhrig diese Wahl.
Die Veränderung bedeutet für Nerger zudem einen Schritt nach oben auf der Karriereleiter. Ihm kommt ab sofort die Leitung des Vertriebsteams Nord zu, das zu einer schlagkräftigen Mannschaft ausgebaut werden soll. Außerdem ist geplant, auch in Hamburg ein breit gefächertes Beraterteam anzusiedeln. Dieses wird dann schwerpunktmäßig die norddeutschen Projekte des Essener Softwareherstellers Hauses bearbeiten.
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING P3
Ausgabe
P3.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de