Startseite » Allgemein »

Komponenten von Dieselmotoren optimal geprüft

Allgemein
Komponenten von Dieselmotoren optimal geprüft

Bei MTU in Friedrichshafen entschied man sich für eine Modernisierung von vier unterschiedlichen Prüfmaschinen verschiedener Hersteller.

Für die anstehende Modernisierung bot Zwick eine kostengünstige Lösung, die gleichzeitig die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt. Entscheidend war, dass bei Zwick alle Prüfmaschinen, egal ob statisch oder dynamisch, mit der gleichen Softwareplattform arbeiten und dadurch der Schulungs- und Bedienaufwand auf ein Minimum reduziert wird. Darüber hinaus ist die flexible Prüfsoftware testXpert bei allen Prüfaufgaben einsetzbar.
Die modernisierten Maschinen werden bei MTU im Bereich Werkstoffmechanik und Komponentenversuche eingesetzt. Dieser Bereich ist bei der Neu- und Weiterentwicklung der Diesel-Motoren-Komponenten beteiligt. Geprüft werden Werkstoffproben und hochbeanspruchte Bauteile eines Hochleistungsdieselmotors wie Pleuel, Zylinderköpfe oder Kurbelwellen. Es werden sowohl statische als auch dynamische Versuche durchgeführt. Im statischen Bereich sind es Zug-, Druck- und Biegeversuche. Zu den dynamischen Versuchen gehören u.a. Verdreh- und Biegewechsellastversuche.
Zwick, Ulm
QE 539
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING pd1
Ausgabe
pd1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de