Zuverlässiger und ökonomischer

Laser-Distanzsensor

Anzeige
Der neue optoNCDT ILR 1030 ergänzt das Angebot an Laser-Abstandssensoren von Micro-Epsilon im unteren Preissegment. Der neue Sensor bietet einen Messbereich zwischen 0,2 und 8 m auf diffus reflektierende Oberflächen, mit Reflektortafel sogar 50 m. Besonderheiten bei diesem Modell sind die hohe Messgeschwindigkeit von 100 Hz, wodurch auch Längenmessungen mit wechselnden Objekten im Messbereich möglich werden und die hohe Zuverlässigkeit bei Messungen auf unterschiedlichen Materialien. Der optoNCDT ILR 1030 ist der kleinste Laser-Distanzsensor in seinem Segment. Der Sensor arbeitet mit dem Time-of-Flight-Prinzip. Zudem ist er unempfindlich gegenüber Fremdlichteinflüssen und kann sogar gegen Leuchtmittel messen. Im gesamten Messbereich bietet der Sensor eine konstante Auflösung. Die Einsatztemperatur liegt zwischen –30°C und 50°C.

Micro-Epsilon, Ortenburg www.micro-epsilon.de
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING Quality Guide 6
Ausgabe
Quality Guide 6.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de