Startseite » Allgemein »

Telezentrische Objektive

Allgemein
Telezentrische Objektive

Sill Optics GmbH & Co. KG präsentiert als neue Produktreihe bildseitig telezentrische Objektive. Der Vorteil von bildseitig telezentrischen Objektiven ist die homogene Ausleuchtung des Kamera-Chips. Speziell bei Kameras mit Mikrolinsen CCD-Chips und bei 3-Chip-Farb-CCD Kameras wird dadurch das sogenannte Shading vermieden.

Sill Optics bietet momentan drei Objektive mit Vergrößerungen im Bereich von 1-fach bis 0,01-fach als Standardprodukte mit den Brennweiten 22 mm (1/2“ Chip), 44 mm (2/3“ Chip) und 54 mm (1“ Chip) an. Optional kann die Vergrößerung mit Hilfe von Adaptern variiert werden.
Halle 3, Stand 3502
QE 537
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING pd1
Ausgabe
pd1.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de