Startseite » Allgemein »

„Wir senken die Hürden für den Einsatz von Computer Vision“

Allgemein
„Wir senken die Hürden für den Einsatz von Computer Vision“

Press-images_management_board_Ley_Dietmar_close_1380x735_4c.jpg
Dr. Dietmar LeyCEOBasler Bild: Basler

Welche Trends sehen Sie aktuell in der industriellen Bildverarbeitung?

Das Zusammenspiel der Komponenten wird in den nächsten Jahren mehr und mehr vereinfacht werden. Software wird dabei zu einem immer wichtigeren Schlüssel für die Steuerung des gesamten Systems. Das bedeutet, dass die Anwender nicht mehr so viel tiefes Wissen in verschiedenen Fachgebieten benötigen, was die Hürden für den Einsatz von Computer Vision insgesamt deutlich senkt. Außerdem wird die Anwendung von Computer Vision in den Bereichen AI, Embedded Vision oder IoT natürlich weiterhin ein großes Zukunftsthema sein.

Was erhoffen oder wünschen Sie sich von dieser besonderen Vision?

Zunächst einmal ist es toll, dass es überhaupt wieder zu der Veranstaltung kommt. Uns allen fehlen Corona-bedingt persönliche Begegnungen und Gespräche mit Kunden und Partnern. Es ist ein Schritt zurück in die Normalität – entsprechend groß ist die Freude beim gesamten Basler-Messeteam, „draußen“ endlich wieder etwas bewegen zu können. Das Fachpublikum möchte nach drei Jahren Vision-Pause endlich wieder neueste Entwicklungen, Technologien und Produkte „live“ erleben. Ich hoffe, viele Besucher werden die Gelegenheit nutzen, um mit uns in den Dialog zu treten.

Welches Highlight präsentiert Ihr Unternehmen auf der Messe in diesem Jahr? 

Wir präsentieren zahlreiche Produktneuheiten wie die neuen Ace 2 Kameras mit leistungsstärkeren Sensoren. Für anspruchsvolle Anwendungen unserer Kunden bieten wir neue Modelle unserer Boost Kameraserie mit Coaxpress-2.0-Schnittstelle und dazu passenden neuen Framegrabbern an. Außerdem zeigen wir neue, spannende Features der Basler Pylon Camera Software Suite, mit denen sich komplexe Bildverarbeitungsaufgaben einfach realisieren lassen. Wir haben in den letzten Jahren unser Produktportfolio auf das komplette Computer Vision System ausgeweitet. Neben unseren Kameras sind deshalb auch die zugehörigen Komponenten wie Objektive, Beleuchtung, Kabel, PC-Karten oder Framegrabber ein weiterer Schwerpunkt auf der Messe.



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING Control Express 4
Ausgabe
Control Express 4.2022
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de