Kamerastandards

Mitwirkung bei OPC UA und Genicam

Anzeige

MVTec Software arbeitet aktiv an Standards der industriellen Bildverarbeitung mit. Dazu zählt etwa der Genicam (Generic Interface for Cameras). Dieser vereinheitlicht den softwarebasierten Zugriff auf jegliche Art von Kamera-Features, die innerhalb von Machine Vision eingesetzt werden. Alle aktuellen Kamerastandards, wie zum Beispiel GigE Vision oder Coaxpress, basieren auf Genicam. Dabei hat das Unternehmen an Initiativen zur einfachen Interoperabilität von Soft- und Hardware sowie zur Integration von 3D-Sensoren mitgewirkt.

Darüber hinaus ist der Mittelständler an der Integration von Prozessautomatisierung und industrieller Bildverarbeitung beteiligt und arbeitet als Mitglied des VDMA an der „OPC UA Companion Specification for Machine Vision“ (OPC Machine Vision) mit. Dieser Standard sorgt für einen durchgängigen Datenaustausch zwischen verschiedenen industriellen Komponenten – und zwar unabhängig von Hersteller, Plattform und Betriebssystem. ■



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering

Titelbild QUALITY ENGINEERING 4
Ausgabe
4.2019
LESEN
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de