Gemeinschaftsentwicklung Optisch-konfokale Rauheitsmessung von Kolbenringen - Quality Engineering

Gemeinschaftsentwicklung

Optisch-konfokale Rauheitsmessung von Kolbenringen

qe4017Nanofocus.jpg
Anzeige

Federal-Mogul Powertrain und Nanofocus haben gemeinsam ein automatisiertes Verfahren zur berührungslosen, optisch-konfokalen Messung der Rauheit und Mikrostruktur von Kolbenringen entwickelt. Bei der Gemeinschaftsentwicklung für die Produktionskontrolle und Qualitätssicherung handelt es sich um die spezifische Kombination eines optischen Messsystems aus den Hause Nanofocus mit einer Software und Kolbenring-Produktdatenbank von Federal-Mogul.

Das optisch-konfokale μsurf-Messsystem wurde hardware- wie softwareseitig speziell für die Analyse von Kolbenringlaufflächen angepasst und bietet die Möglichkeit zur fertigungsnahen Messung großer Stückzahlen. Dies wird zum einen durch ein benutzerfreundliches und effizientes Probenhandling realisiert, da Kolbenringe schnell eingelegt und für die Messung präzise positioniert werden können. Zudem sind der Messvorgang und die Messdatenauswertung voll automatisiert.

Die Messstelle wird vom Messsystem halbautomatisch angefahren und anhand eines definierten Messflecks (0,8 x 0,8 mm2) gemessen. Anschließend erfolgt die automatische Analyse und Auswertung mittels einer speziellen Software, die auf die in der hauseigenen Kolbenring-Produktdatenbank hinterlegten Informationen zu den Rauheitskenngrößen Rk (Kernrautiefe) und Rpk (reduzierte Spitzenhöhe) zurückgreift.

Nanofocus, Oberhausen
www.nanofocus.de

Federal-Mogul Powertrain, Burscheid
www.federalmogul.com

Anzeige

Quality Engineering

Messe Control

Die Welt der Qualitätssicherung zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

Videos

Die QS-Branche vor der Kamera

Medtech meets Quality

Das Forum für Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de