Imaging-Spektralfotometer Präzise Farbmessung von Lacken und Gelen - Quality Engineering

Imaging-Spektralfotometer

Präzise Farbmessung von Lacken und Gelen

qe0718X-Rite.jpg
Anzeige

Das berührungslos arbeitende Imaging-Spektralfotometer Metavue VS3200 von X-Rite ermöglicht die flexible und präzise Farbmessung von feuchten und trockenen Farbproben, Flüssigkeiten, Pulvern, Gelen und Kunststoffproben und sorgt so für bessere Farbrezeptierung und Qualitätssicherung. Es handelt sich um ein berührungslos arbeitendes Messgerät mit kombinierter Farbabbildung (Imaging) und Spektralfotometrie für industrielle Anwendungen zur Charakterisierung von äußerst komplexen Materialien. Es eignet sich für den Einsatz in Laboren und in der Qualitätssicherung und zeichnet sich durch hohe Vielseitigkeit und Farbpräzision aus. Außerdem ist es von großem Nutzen bei der Farbrezeptur in Laboren und Messung von Proben, die sich mit herkömmlichen Geräten nicht messen ließen, wie feuchte Farben oder Lacke, Kosmetika und sogar verschiedenste Lebensmittel. Dadurch werden Farbfehler bei der Rezeptur vermieden.

Das Spektralfotometer verfügt über eine von 2 bis 12 mm verstellbare Messblende und ermöglicht so die Messung einer Vielzahl von Proben. Anwender können auch schwierige Proben wie kleine und nicht ebene Objekte sowie Flüssigkeiten, Pasten, Pulver und Gele problemlos messen, ohne dass das Gerät dabei verunreinigt oder die Probe beschädigt wird. Von großem Nutzen ist auch das anpassbare Zubehör wie etwa ein etwa 8 cm hoher Geräteständer mit ausziehbaren Ablagefächern zur Platzierung des Spektralfotometer auf einen Tisch, ein verstellbarer Ständer zur präzisen Messung von unterschiedlich dicken Proben und ein Tischständer zur Verwendung als Tischgerät. Dieser Tischständer verfügt über einen Probenhalter zur Messung von Objekten wie Kunststoffteilen.

Zudem verfügt das Gerät über eine integrierte Kamera zum präzisen digitalen Anvisieren der Probe. Im Handumdrehen können Anwender den zu messenden Probenbereich erkennen und die Messöffnung (Blende) oder den Messort ändern. Die Kamera unterstützt die „Smart Spot“-Bilderfassungstechnologie, die Textur, Glanz und Effekte durch andere Materialeigenschaften zur präziseren Messung von Vinyl, Teppichen oder Stoffen ausgleicht. Dadurch wird die Farbkonstanz bei der Fertigung erhöht.

Das System lässt sich in die X-Rite Color Imatch- und Color IQC-Software integrieren und gewährleistet so eine schnelle und präzise Farbrezeptierung und effiziente Qualitätskontrolle. Probenbilder mit umfassender Protokollierung können im Gerät gespeichert und später problemlos abgerufen werden. Das Gerät lässt sich auch in bestehende Workflows integrieren und ist abwärtskompatibel mit X-Rite VS450 und 964-Daten.

X-Rite, Planegg

www.xrite.com

Anzeige

Themenseite Control 2018

Spannende Beiträge rund um die Fachmesse für Qualitätssicherung

Videos Control 2018

Interessante Interviews und Produktvorstellungen von der Messe.

Quality Engineering

Control 2018

Die Welt der Qualitätssicherung vom 24. bis 27. April 2018 zu Gast in Stuttgart

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper zum Thema Qualitätssicherung

FORUM Qualitätssicherung

Das Forum für Qualitätssicherung bei additiven Verfahren

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de