Startseite » Top-News » News & Produkte »

Prüfautomat von Bi-Ber schaut tief ins Glas

Prüftechnik
Prüfautomat von Bi-Ber schaut tief ins Glas

blasenpruefautomat_2000px.jpg
Anzeige

Ein neuer Blasenprüfautomat, den Bi-Ber Bilderkennungssysteme speziell für einen Hersteller von Quarzglasprodukten gefertigt und programmiert, liefert die Daten für den optimalen Zuschnitt von Glasbarren. Der Kunde prüfte die Glasbarren in der Vergangenheit manuell. Der Zeitaufwand, der je nach Barrengröße und Zahl der zu untersuchendne Blasen stark variiert, ist mit Einführung des automatischen Messsystems um mehr als 90 % gesunken. Das optische Inspektionssystem erreicht hohe, gleichbleibende Genauigkeit. Es detektiert und vermisst Blasen bis 50 µm Durchmesser und ermittelt die 3D-Koordinaten, sodass der Anwender anschließend die optimalen Schnittebenen für seine Quarzglasprodukte ermitteln kann, um Ausschuss zu minimieren. Das System ist für bis zu 500 kg schwere Glasbarren mit Kantenmaßen bis maximal 880 mm x 630 mm x 450 mm ausgelegt. Es besteht aus einem stabilen Edelstahlschrank, der durch eine Lichtgitter-geschützte Öffnung mit einem Kran beladen wird Die Bildauswertung und Windows-basierte Benutzeroberfläche entwickelte Bi-Ber unter Verwendung von Cognex VisionPro 9.5.

Bi-Ber GmbH & Co. Engineering KG
An der Wuhlheide 232B
12459 Berlin
Tel. +49030810322260
www.bilderkennung.de

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Videos Control 2019

Die besten Videos von der Messe

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 4
Ausgabe
4.2020
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de