Startseite » Top-News » News & Produkte »

Wechsel im Vorstand von Isra Vision

Bildverarbeitung
Wechsel im Vorstand von Isra Vision

825_1.jpg
Bild: Isra Vision
Anzeige

Seit Juli hat Bildverarbeitungsspezialist Isra Vision eine neue Führungsriege: Tomas Lundin folgt als Vorstandssprecher auf Gründer und CEO Enis Ersü.

Ende Juni 2021 hat sich Ersü aus dem operativen Berufsleben zurück. Im Zuge seiner Nachfolgeplanung ist Isra eine strategische Partnerschaft mit der schwedischen Industriegruppe Atlas Copco eingegangen und bildet dabei den Kern der neuen Division Machine Vision Solutions. Mit einem neuen Managementteam wurden jetzt die Weichen für die weitere Geschäftsentwicklung gelegt.

Die neue dreiköpfige Führung setzt sich aus den zwei bisherigen Vorständen Hans Jürgen Christ (CSO) und Dr. Johannes Giet (Leiter Entwicklung) sowie Ludin zusammen. Lundin ist seit über 20 Jahre für Atlas Copco in diversen leitenden Positionen tätig. In den vergangenen vier Jahren hat er in China als General Manager Industrial Technique Erfahrungen im asiatischen Markt gesammelt. Bereits seit August 2020 ist Lundin bei Isra im Headquarter in Darmstadt und als Mitglied des Management Boards aktiv. Dabei leitet er von dort aus die neue Division Machine Vision Solutions. Dafür baut das Unternehmen im Norden Darmstadts eine neue Firmenzentrale. Der Einzug ist für Ende 2022 terminiert.

Atlas Copco bringt für die neue Division auch den zuvor erworbenen Spezialisten für Bildverarbeitung und visuelle Qualitätskontrolle Quiss und das auf automatisierte Messtechnik spezialisierte US-Unternehmen Perceptron ein. Die Produktportfolios ergänzen sich. Damit tritt das Unternehmen nun als Partner für maßgeschneiderte Machine-Vision-Anwendungen auf. Ziel ist, auch in Zukunft mit den beiden Geschäftsbereichen Smart Factory Automation und Oberflächeninspektion kontinuierlich zu wachsen.

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Quality Engineering
Titelbild QUALITY ENGINEERING 3
Ausgabe
3.2021
LESEN
ABO
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Whitepaper zum Thema QS

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de